Hotline 24h Servis: +420 603 118 047
Vermietung: +420 604 265 654
sk sk
sk sk

Weißt du, wie viel Druckluft produziert wird?

Die wichtigste Kostenkomponente ist Strom. Selbst kleine und einfache Maßnahmen zur Rationalisierung der Luftverdichtung können die Energiezahlungen erheblich reduzieren. Die Produktion von Druckluft ist teuer. Durch Messen und Analysieren können die tatsächlichen Kosten der Luftkompression bestimmt werden und es können Maßnahmen gefunden werden, um normalerweise zwischen 10 und 50% einzusparen.


 Luftkostenanalyse

Messung von Basisindikatoren

 Berechnung

  1. Gesamtkosten in CZK / Jahr
    tatsächliche Kosten in CZK / m 3
  2. Leckkosten
  3. Druckverlust
  4. Abwärmenutzung

Trvalý monitoring kompresorů

In Verbindung stehende Artikel:

Produkte

Vermietung

Servis

Analyse

Aktuelles Seminar

Možnosti úspor v průmyslové výrobě Kompresory PEMA
Wirtschaftlichkeit der Produktion und des Verbrauchs von Druckluft a

Firma PEMA Kompresory, s.r.o. lädt Sie zu einem Seminar über die Ökonomische produktion und des Verbrauchs von Druckluft ein.

17. 10. 2018 Želiv 122, 394 44 Želiv